Montag , 25 September 2017
Home » Energie sparen » Stromverbrauch senken

Stromverbrauch senken

Ist die Stromrechnung zu hoch sollte man darüber nachdenken, was im Haushalt zu den hohen Stromkosten führt und ob etwas dagegen unternommen werden kann. Das können man z.B. über eine Strominventur erreichen. Schritt für Schritt erfasst man alle Stromverbraucher im Haushalt und ermittelt den jeweiligen Stromverbrauch des Gerät. Den Stromverbrauch kann man entweder über den entsprechenden Verbrauchshinweis am Gerät selber herausfinden oder man führt eine eigene Messung mit einem Strommessgerät durch. Strommessgeräte gibt es bei Elektronikhändlern oder meist auch beim örtlichen Versorger zum Ausleihen.

Über diese Strominventur aller stromverbrauchenden Geräte im Haushalt kommt man Schritt für Schritt den Energiefressern auf der Spur. In einigen Fällen kann man dann handeln und dieses Gerät entsorgen oder durch ein neues, nicht mehr so stromhungriges Gerät ersetzen, in anderen Fällen erweist sich ein stromhungriges Gerät leider als notwendig. Man hat nach der Strominventur aber zumindest die eigenen Möglichkeiten geprüft und mit dem Stromsparen begonnen.

Noch einige Tipps und Hinweise zu Energieverbraucher:

  • Herkömmliche Glühlampen sind wahre Energieverschwender. Sie setzen nur einen Bruchteil der verbrauchten Energie in Licht um, der Rest verpufft ungenutzt in Wärme. Besser Energiesparlampen kaufen. Aber Vorsicht! Auch hier gibt es Pseudo-Energiesparlampen, die ihren Titel nicht verdient haben. Daher immer auf die Verpackung achten.
  • Der Stand-By Modus von unzähligen Geräten im Haushalt ist auch eine enorme Energieverschwendung. Es wurden zwar mittlerweile Richtlinien für den max. Stromverbrauch im Stand-By Modus herausgegeben. Das bringt aber bei bestehenden Geräten natürlich nichts. Daher Geräte nach Möglichkeit immer komplett abschalten und vom Stromnetz trennen. Z.B. über eine Steckerleiste mit Ein-/Ausschalter. Für den Komfort gibt es auch Aufsätze für Stecker die sich dann per Fernbedienung an- oder ausschalten lassen.

Wurden alle Möglichkeiten zum Stromverbrauch senken bereits ausgeführt oder ausgeschlossen bleibt nur noch eins um die Stromrechnung zu reduzieren: der Stromanbieterwechsel.

One comment

  1. Susanne Eisenberg

    Hier gibt es einen Online-Rechner, um sich die Stromkosten für die einzelnen Geräte ausrechnen zu lassen:
    http://www.strominventur.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.