Sonntag , 16 Dezember 2018
Home » Erfahrungsbericht » Erfahrungsbericht: Strom Anbieter wechseln (3)

Erfahrungsbericht: Strom Anbieter wechseln (3)

An dieser Stelle bieten wir ihnen einige Erfahrungsberichte über den Wechsel des Stromanbieter an. So sehen sie wie einfach der Wechsel des Stromanbieter tatsächlich ist, aber auch was für Probleme es geben kann.

Stromanbieterwechsel
Auch bei mir war irgendwann der Zeitpunkt erreicht, da die reguläre Stromabrechnung einfach zu tief ins Kontor schlug. Stabile Preise hin oder her, wenn das Preisniveau insgeamt zu hoch ist (und der Service zu dem auch noch schlecht), wird es definitiv Zeit für einen Stromanbieterwechsel.
Zuerst habe ich einfach meine Nachbarn befragt, die alle bei unterschiedlichen Vetragspartnern ihren Strom bezogen und mir bereitwillig viele Informationen zum Thema lieferten. Danach habe ich auf den einschlägigen Internetseiten recherchiert und meine Daten bei mehreren Stromrechnern eingegeben. Die Ergebnisse waren alle recht ähnlich, und so habe ich mir von drei bis vier Anbietern einfach Unterlagen schicken lassen, um diese in Ruhe zu vergleichen.
Ich bin ein recht vorsichtiger Mensch und einfach sehr skeptisch bei langen Vertragslaufzeiten, Kautionszahlungen, Vorabeinzahlungen und ähnlichem. Deshalb habe ich mich am Ende nicht für den Stromanbieter mit dem allerniedrigsten Preis entschieden, sondern einen gewählt, der meinem Sicherheitsbedürfnis entspricht und dennoch weit günstiger als mein bisheriger Versorger ist.
Mit dem habe ich dann telefonisch Kontakt aufgenommen, meinen Wechselwunsch zum Ausdruck gebracht und mir noch einmal alles erklären lassen. Man ist mir sehr geduldig entgegengekommen und ich hatte nicht das Gefühl, dass man mich zum Vertragsabschluss nötigen wollte. Im Gegenteil, mir wurde sogar empfohlen, die endgültige Entscheidung noch einmal zu überschlafen und alles gründlich durchzurechnen. Meine Entscheidung war allerdings schon gefallen, deshalb haben wir am Telefon alle erforderlichen Angaben aufgenommen, die Abschlagshöhe festgelegt und mir wurde gesagt, dass in den nächsten Tagen alles nocheinmal per Brief bestätigt wird. Die Abmeldung wollte der neue Anbieter übernehmen.
Tatsächlich hatte ich kurz darauf alle Vertragsunterlagen im Briefkasten, zusammen mit einem zunächst geschätzten Termin für die Umstellung. (Dieser hängt immer maßgeblich von der Kooperationsfreude des alten Anbieters ab.) Natürlich ging es nicht so reibungslos, wie ich es mir gewünscht hätte, über die Bühne, was einzig und allein auf meinen Altversorger zurückzuführen war. Der neue Anbieter hat mich regelmäßig und unaufgefordert über den Stand der Dinge informiert.
Schon damals war ich mehr als zufrieden mit dem neu gewählten Stromlieferanten, und ich bin es auch noch 2 Jahre später. Die Abrechnungen sind gut anchvollziehbar und stimmen, der Preis passt auch, und der Service ist super!

Weitere Erfahrungsberichte finden sie in der Kategorie Erfahrungsberichte Strom-Anbieter Wechseln!

Schicken sie uns auch ihren Erfahrungsbericht über ihren Wechsel des Stromanbieters, damit andere Menschen aus ihren Erfahrungen lernen. Wie haben sie ihren Strom-Anbieterwechsel erlebt? Was haben sie gemacht? Wie haben sie ihren neuen Strom-Anbieter gefunden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.