Montag , 20 November 2017
Home » Erfahrungsbericht » Erfahrungsbericht: Strom Anbieter wechseln (7)

Erfahrungsbericht: Strom Anbieter wechseln (7)

An dieser Stelle bieten wir ihnen einige Erfahrungsberichte über den Wechsel des Stromanbieter an. So sehen sie wie einfach der Wechsel des Stromanbieters tatsächlich ist, aber auch was für Probleme es geben kann.

Stromanbieterwechsel

Irgendwann ist auch bei den Stromkosten einmal die persönliche Schmerzgrenze erreicht, und spätestens dann ist es höchste Zeit für einen Anbieterwechsel.
Im Internet gibt es ja zahlreiche Seiten, auf denen man sich über verschiedene Anbieter informieren kann, und die Verbraucherzentralen stehen ebenfalls jedem Wechselwilligen mit Rat und Tat zur Seite.
In unserem Fall kam eine Webseite mit Stromrechner zum Einsatz. Wir haben unseren letzten Jahresverbrauch, die Haushaltsgröße und unseren Wohnort angegeben und bekamen eine ziemlich umfangreiche Liste mit den verschiedensten Anbietern. Was es nicht alles zur Auswahl gibt: Ökostrom, verschiedene Vertragslaufzeiten, Rabattsysteme, Vorabzahlungen – ganz schön unübersichtlich im ersten Moment! Aber wenn man sich etwas Zeit nimmt und sich genau überlegt, was einem am neuen Anbieter wichtig ist, findet man sich doch ganz gut zurecht.
Für uns war in erster Linie der Preis entscheidend, zusammen mit fairen und sicheren Vertragskonditionen. Nachdem wir „unseren“ neuen Versorger gefunden hatten, konnten wir direkt aus der Liste ein Kontaktformular an ihn senden. Am nächsten Tag hatte ich einen ziemlich umfangreichen und gut verständlichen Infobrief im Kasten, damit ich noch einmal alles schwarz auf weiß vor mir habe. An der Entscheidung gabs nichts zu rütteln, und so habe ich einfach den neuen Anbieter angerufen, ihm meinen Wechselwunsch mitgeteilt, alle relevanten Daten durchgegeben, die Abschlagshöhe besprochen und das wars. Die nette Servicemitarbeiterin hat mir versichert, dass die Abmeldung vom alten Anbieter für mich erledigt wird und ich über alle Schritte informiert werde. Und tatsächlich – ich musste mich um nichts mehr kümmern. Ich wurde einige Male vom neuen Anbieter angerufen, um mich über den Stand der Dinge zu informieren (Der alte Anbieter verhielt sich typischerweise nicht so besonders kooperativ.), und nach 4 Wochen teilte man mir dann mit, dass ab jetzt der neue Vertrag läuft. Eine schriftliche Bestätigung kam hinterher, und somit war der Stromwechsel vollzogen. Für mich als Verbraucher war das eine tolle Erfahrung – so unkompliziert hatte ich es mir nicht vorgestellt. Auch im Nachhinein kann ich sagen: Wir haben die richtige Wahl getroffen. Es gab keine bösen Kostenüberraschungen, die Abrechnungen kommen pünktlich, sind gut nachvollziehbar und stimmen. bei Rückfragen ist stets jemand zu erreichen und ich fühle mich wirklich wohl als Kunde. Besser gehts nicht.

Weitere Erfahrungsberichte finden sie in der Kategorie Erfahrungsberichte Strom-Anbieter Wechseln!

Schicken sie uns auch ihren Erfahrungsbericht über ihren Wechsel des Stromanbieters, damit andere Menschen aus ihren Erfahrungen lernen. Wie haben sie ihren Strom-Anbieterwechsel erlebt? Was haben sie gemacht? Wie haben sie ihren neuen Strom-Anbieter gefunden?

One comment

  1. Ich habe bereits vor 3 Jahren meinen Stromanbieter gewechselt, bin seitdem bei energieGut. Funktioniert tadellos, bisher keine Schwierigkeiten. Guter Service, niedrige Preise und Energiesparen wird belohnt. Wer bei einem Wechsel zu energieGut 10 € Bonus erhalten möchte, kann sich bei mir melden FOsterhus@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.