Montag , 20 November 2017
Home » Erfahrungsbericht » Erfahrungsbericht: Strom Anbieter wechseln (1)

Erfahrungsbericht: Strom Anbieter wechseln (1)

An dieser Stelle bieten wir ihnen einige Erfahrungsberichte über den Wechsel des Stromanbieter an. So sehen sie wie einfach der Wechsel des Stromanbieters tatsächlich ist, aber auch was für Probleme es geben kann.

Mein Stromanbieterwechsel
Vor etwas mehr als drei Monaten habe ich meinen Stromanbieter gewechselt. Mit dem Wechsel-Service war ich sehr zufrieden. Es gab weder bei Vertragsabschluss noch in der Übergangszeit Probleme, alles lief reibungslos ab. Sämtliche Formalitäten wurden nach Antragstellung von unserem neuen Anbieter erledigt.

Anbietersuche
Für die Suche nach einem geeigneten Stromanbieter gibt es diverse Internetseiten, die Preisvergleiche anstellen. Außerdem erhält man dort auch weitere Informationen, so zum Beispiel darüber, wie zufrieden Kunden mit dem Service des jeweiligen Anbieters sind. Ich habe Preise und Service-Bewertungen der verschiedenen Anbieter verglichen und mich schließlich für einen günstigen Oekostrom-Anbieter entschieden.

Vertragsabschluss – und wie geht es weiter?
Den Vertrag mit unserem neuen Anbieter schlossen wir im Internet ab. Man braucht dazu neben den eigenen Daten wie Name und Adresse nur die Nummer des Stromzählers und den Zählerstand. Diesen teilt man dem neuen Anbieter mit. Alles andere erledigt dieser dann direkt mit dem alten Anbieter. Auch die Kündigung beim alten Anbieter erledigt der neue Anbieter. Einige Tage nach Vertragsabschluss erhielt ich von meinem neuen Anbieter ein Schreiben. Er teilte mir darin mit, zu wann der Vertrag mit meinem alten Anbieter gekündigt wurde und ab wann dementsprechend der Vertrag mit dem neuen Anbieter beginnt. Vom Wechsel selbst kriegte ich nichts mehr mit. Ab dem genannten Datum zog der neue Anbieter den vorher mitgeteilten Abschlag von meinem Konto ein. Zur gleichen Zeit hörte mein alter Anbieter auf, den Abschlag einzuziehen. Es lief also alles absolut reibungslos.

Probleme
Probleme beim Wechsel gab es überhaupt nicht. Sämtliche Beteiligten – neuer Anbieter und alter Anbieter – verhielten sich absolut korrekt. Der neue Anbieter erledigte alle Formalitäten und zog pünktlich die ersten Gebühren ein. Der alte Anbieter teilte in einem Formschreiben mit, zu wann der Vertrag gekündigt wurde und hörte zu diesem Zeitpunkt auch sofort auf, Geld von meinem Konto einzuziehen. Strom hatte ich selbstverständlich die ganze Zeit.

Weitere Erfahrungsberichte finden sie in der Kategorie Erfahrungsberichte Strom-Anbieter Wechseln!

Schicken sie uns auch ihren Erfahrungsbericht über ihren Wechsel des Stromanbieters, damit andere Menschen aus ihren Erfahrungen lernen. Wie haben sie ihren Strom-Anbieterwechsel erlebt? Was haben sie gemacht? Wie haben sie ihren neuen Strom-Anbieter gefunden?

One comment

  1. ich besaler 60 eoro in monat mochter gerne wesln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.