Freitag , 28 Juli 2017
Home » Informationen zum Stromanbieter Wechseln

Informationen zum Stromanbieter Wechseln

Die Strompreise der Stromkonzerne steigen kontinuierlich weiter an. Wehren kann man sich dagegen in der Regel nicht. Daher sollte jeder unbedingt einen Vergleich der Preise von Stromanbietern durchführen. Da viele Haushalte, aber auch Betriebe, ihren Strom oft noch vom örtlichen Versorger beziehen sind größere Einsparmöglichkeiten vorhanden.

Wie kann ich den Stromanbieter wechseln?

Der Stromanbieterwechsel ist recht einfach. Zunächst vergleichen sie die Preise von Stromanbietern mit ihrem aktuellen Anbieter. Dies können sie mit unserem Stromrechner machen (es werden hunderte Stromanbieter mit über 8000 Tarifen verglichen).
Haben sie einen neuen Anbieter ausgewählt, zu dem sie wechseln möchten, können sie einfach Online den Antrag erstellen.
Der neue Anbieter wird ihnen dann per Post den neuen Stromvertrag sowie eine Vollmacht zur Kündigung des aktuellen Stromvertrags zuschicken. sie sollten also nicht selbst tätig werden und beim derzeitigen Stromanbieter kündigen. Dies erledigt der neue Anbieter durch die Vollmacht für sie. Nun muss nur noch die Kündigungsfrist beim alten Stromanbieter abgewartet werden (oft 3 Monate Kündigungsfrist) und dann ist der Anbieterwechsel vollzogen.

Wie sicher ist der Stromanbieterwechsel?

Der Stromanbieterwechsel ist sehr sicher da der Gesetzgeber ein Gesetz entworfen hat, durch das die Stromanbieter verpflichtet sind, die Haushalte mit Strom zu versorgen. Daher werden sie nicht plötzlich ohne Strom dastehen, wenn es zu Problemen bei dem Wechsel kommt. Der lokale Energieversorger ist verpflichtet Strom zu liefern.

Was ist mit meinem Stromzähler?

Ihr bisheriger Stromzähler wird auch weiterhin fleissig den Strom zählen. Ein Wechsel ist bei einem Anbieterwechsel nicht nötig. Der lokale Energieversorger kümmert sich auch in Zukunft um den Stromzähler und erhält vom neuen Stromanbieter ein angemessenes Entgeld.

Worauf ist zu achten?

Ein Punkt sind die Preisgarantien die von einigen Stromversorgern angeboten werden. Ein anderer wichtiger Punkt sind die Laufzeiten der Kündigungsfristen eines neuen Stromvertrags. Je kürzer die Vertragsbindung je flexibler bleibt man als Kunde. Werden die Preise dann vom eigenen Anbieter erhöht hat man somit die Möglichkeit den Anbieter einfach wieder zu wechseln.

Daher: Einfach vergleichen und bares Geld sparen! Zum Stromrechner.

One comment

  1. Starke,Annerose

    Anbieterwechsel von Städtische Werke Kassel zu Energieversorgung Gera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.