Samstag , 21 September 2019
Home » Tipps » Wie den Stromanbieter wechseln?

Wie den Stromanbieter wechseln?

Trotz regelmässig steigender Strompreise wechseln immer noch nur Teile der Stromkunden ihren Anbieter. Dabei ist der Wechsel sehr einfach und gesetzlich geregelt.

Der Stromanbieter-Wechsel Schritten für Schritt:

  • Vergleichsrechner nutzen um günstige Stromanbieter zu finden. Dafür müssen nur die Postleitzahl und der jährliche Stromverbrauch in kWh angegeben werden. Den Stromverbrauch können sie z.B. aus der letzten Jahresabrechnung übernehmen
  • Wählen sie die gewünschte Zahlungsweise / Abschlagszahlungen aus
  • Vergleichen sie kostenlos und wählen sie ihren neuen Stromanbieter aus
  • Sie können nun direkt einen Online-Antrag stellen. Sie müssen lediglich die Anschrift und ihren derzeitigen Stromanbieter angeben. Ihr neuer Stromanbieter übernimmt nun alle Wechselformalitäten und setzt sich mit dem alten Stromanbieter in Verbindung

Was ist bei den Kündigungsfristen des aktuellen Stromanbieters zu beachten?
Hat der aktuelle Stromanbieter gerade die Strompreise angehoben, hat man ein Sonderkündigungsrecht und kann den Anbieter direkt wechseln. Man sollte jedoch beachten, dass dieses Sonderkündigungsrecht nur bis zu einer bestimmten Frist möglich ist. Der Stromanbieter teilt diese Frist in der Ankündigung der Preiserhöhung mit. Ist diese Frist relativ kurzfristig, sollte man den Stromanbieter selber kündigen, um die Sonderkündigungsfrist einzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.